Grosse Halle

Organisation

Organisation, Bild links klein

Die Betriebsgruppe der Grossen Halle arbeitet mit flachen Hierarchien und klaren Aufgabenbereichen. Wir sind bestrebt, dass alle Menschen in unserem Betrieb in ihren Fähigkeiten gefördert werden, sich weiterentwickeln und ihren Tätigkeitsbereich selbstbestimmt mitgestalten können. Wir wollen Menschen verschiedener Herkunft und auch Menschen in schwierigen Situationen in unseren Betreib mit einbeziehen.

Die Betriebsgruppe besteht im Moment aus 6 Menschen in der Kerngruppe und ca. 5-10 Freelancer*innen.

Nina Engel (Organisation und Programmation)
Luzius Engel (Organisation und Programmation)
Simon Wyss (Verantwortung Licht-Technik)
Ramon Stricker (Verantwortung Raum und Technik)
Barbara Gutmann (Verantwortung Bar)
Rita Serrano (Verantwortung Reinigung)

Veranstalter*innen, Institutionen, Kollektive, Gruppen oder Einzelpersonen, die in der Grossen Halle Veranstaltungen durchführen, zahlen eine Miete. Die Mietpreise werden den Veranstaltungen angepasst und sollen möglichst niedrig gehalten werden. Anfrage für Vermietung: grossehalle@reitschule.ch

Die Betriebsgruppe der Grossen Halle macht neben Vermietungen auch Eigenproduktionen und Koproduktionen und organisiert den monatlichen Flohmarkt.

Die Subventionen der Stadt Bern fliessen in Koproduktionen, indem den Gruppen vergünstigte Mieten ermöglicht und für sie bestimmte Leistungen übernommen werden. Die Grosse Halle ist nicht profitorientiert. Mit allfälligen Gewinnen werden Kulturprojekte und Solidaritätsanlässe unterstützt.