Grosse Halle

Jun 27
28
29
30
Jul 01
02
07
Archiv
UQFF: Forcefield Records und Netzwerktreffen
Mi. 08. – Fr. 10. Mai 2024 / Musikfestival / Netzwerktreffen

UQFF: Forcefield Records und Netzwerktreffen


mit Nelia Masengu (CH) / Mariposa (NL) / VVS Panther (CH) / Kumari (CH)

17:00
Netzwerktreffen: a tender networking experience


20:00
Nelia Masengu (CH)
Mariposa (NL)
VVS Panther (CH)
Kumari (CH)

Der Event ist offen für alle! The event is open to everyone!

EN:
Forcefield Records presents to you: an unexpected evening at the Grosse Halle Bern, a joyful opening of the United Queerfeminist Festival. Dive with us into the Forcefield Universe at the 8th of May.

This event will bring to you two different aspects of Forcefield Records. In the first part we invite you to GateBreak - a tender networking experience, where we want to expand our field, share our forces, learn from each other and in the togetherness find new ways of implementing our positions and stance in the music industry. Away from competition, towards solidarity and cooperation. Let’s share our struggles and knowledge to grow and strengthen each other. This part is open to everyone, focussing on people working in the music field behind, beside and around the stage and in the office. You can register yourself through the page of Grosse Halle: Welcome to « GateBreak » - a Tender Networking Experience. For this part we joined forces with Pia Portmann. Want to know more? Please click here.

From 9pm on we open the stage to gather our energies on the dancefloor, creating a force field of music, of basses that flow through bodies and voices that get lost in the high beams. An event where we gather to celebrate, dance, and simply be. Our aim is to shape a space that’s welcoming and invites you to be a part of the Forcefield universe. Join us in creating an atmosphere where everyone can shine and shake! We want to create a queer-friendly, antiracist and feminist safer space.

So enjoy yourself, be wild and stay sensitive!

Tickets are available in advance at Eventfrog.ch or at the box office.

There will be food stands during the festival.

More information about Forcefield.


DE:
Forcefield Records präsentiert euch: einen unerwarteten Abend in der Grossen Halle Bern, eine stimulierende Eröffnung des United Queerfeminist Festivals. Taucht mit uns am 8. Mai in das Forcefield Universum ein.

Dieser Event wird zwei verschiedene Teile von Forcefield Records zusammenbringen. Im ersten Teil laden wir euch zu GateBreak ein - a tender networking experience, bei dem wir unser Feld ausweiten, unsere Kräfte teilen, voneinander lernen und im Miteinander neue Wege finden, um unsere Positionen und Haltungen in der Musikindustrie umzusetzen. Weg vom Wettbewerb, hin zu Solidarität und Kooperation. Lasst uns unsere Kämpfe und unser Wissen teilen, um zu wachsen und uns gegenseitig zu stärken. Dieser Teil ist offen für alle und richtet sich an Menschen, die im Musikbereich hinter, neben und auf der Bühne und im Büro arbeiten. Über diesen Link könnt ihr euch anmelden: Willkommen bei "GateBreak" - ein zartes Networking-Erlebnis. Für diesen Teil haben wir uns mit Pia Portmann zusammengetan. Mehr über das Gathering erfahren? Dann hier klicken.

Ab 20 Uhr öffnen wir die Bühne, um unsere Energie auf der Tanzfläche zu bündeln und ein Kraftfeld aus Musik und Bässen durch Körper und Stimmen strömen zu lassen. Eine Veranstaltung, bei der wir uns versammeln, um zu feiern, zu tanzen und zu sein. Unser Ziel ist es, einen Raum zu schaffen, der einladend ist und dich zu einem Teil des Forcefield-Universums werden lässt. Schafft mit uns eine Atmosphäre, in der jeder glänzen und sich entfalten kann! Wir wollen einen queer-freundlichen, antirassistischen und feministischen Safer Space schaffen.

Habt also Spass, seid wild und bleibt sensibel!

Tickets gibts im Vorverkauf auf Eventfrog.ch oder an der Abendkasse.

Während dem Festival wird es Foodstände geben.

Mehr Infos zu Forcefield.