Grosse Halle

Jan 29
30
Archiv
Kulturschweigen
Mo. 30. Nov. 2020

Kulturschweigen

Lichterkette der Berner Kultur
Mo, 30.11. 18.00- 18.30 Uhr, rechter Aarebogen

Trotz nachweislich erfolgreichen Schutzkonzepten der Kulturveranstalter*innen bringt der Bund bzw. der Kanton Bern mit restriktiven Schutzregelungen die Kultur zum Schweigen, während für Wirtschaftsbetriebe andere Massstäbe gelten. Für viele Künstler*innen und Kulturschaffende bedeutet dies eine existenzielle Bedrohung. Diese Ungleichbehandlung ist nicht nachvollziehbar. Mit der Protestaktion Kulturschweigen: Lichterkette der Berner Kultur, am Montag, 30. November 2020 von 18.00 bis 18.30, entlang des rechten Aarebogens in Bern, fordern wir von Bund bzw. Kanton Bern:

  • Die Achtung des Kulturschaffens als existentielles Bedürfnis
  • Das deutliche Bekenntnis zur Systemrelevanz der Kultur
  • Das differenzierte Beurteilen von Gesundheitsrisiken bei Kulturveranstaltungen
  • Die schnelle und transparente Umsetzung von Unterstützungsmassnahmen

Die Kundgebung ist vom Polizeiinspektorat der Stadt Bern bewilligt. Die Teilnehmer*innen tragen Masken und halten Abstand.

Montag, 30. November – rechter Aarebogen vom Eingang Botanischer Garten bis Schwellenmätteli

17:30 – Besammlung an diesen Eintrittsposten:

  • Altenbergsteg, Seite Lorraine
  • Altenbergstrasse 1
  • Bärenpark, Nydeggbrücke 2
  • Schwellenmätteli, Dalmaziquai 7

18.00: Lichterkette an
18:30: Schluss

kulturschweigen.ch
Flyer